Michael Glatthard – Schauspieler

Winterkrieg im Galgenfeld (2019)

Winterkrieg im Galgenfeld, VOR ORT

VOR ORT

Unter uns schlummert eine Welt die beinahe in Vergessenheit geraten ist, ein Labyrinth von Gängen und Schutzeinrichtungen. Aufgewachsen sind wir in Zeiten des kalten Kriegs, mit der vermeintlichen Sicherheit uns im Ernstfall dorthin zurückziehen zu können. Die gespiegelte Welt im Untergrund ist ein Abbild unseres Sicherheitsdenkens. Doch der Spiegel ist blind geworden. Die Welt unter Tage verwaist. Einzelne Lager und Bandräume und alles was wir an der Oberfläche nicht sehen wollen versorgen wir in diesem kollektiven Unterbewusstsein. Unsere Schutzräume sind mittlerweile bewohnt von geflüchteten Menschen aus aller Welt. VOR ORT startet das Experiment sich mit diesen vergessenen Räumen zu konfrontieren.

Vor Ort im Berner Galgenfeld steht das über Jahren leergestandene Hochhaus, darunter ein unermessliches Labyrinth aus Beton – der eigentliche Hauptdarsteller ist der Ort. Das Publikum ist eingeladen sich auf einen Rundgang zu begeben durch 1001 Meter Unterwelt.

Konzept, Regie: Dominique Jann
Künstlerische Leitung, Spiel: Sonja Riesen, Mathis Künzler
Choreographie, Spiel: Anna Blöchlinger
Musik, Spiel: Mei-Siang Chou, Mahdi Al Tashly
Spiel: Noah Egli, Ursula Stäubli, Giulin Stäubli, Jeff Nsingi Ambassi, Fathyia Munye, Michael Glatthard
Technik: Ilana Walker
Ausstattung: Heidy-Jo Wenger
Installation: Zimoun
Bar, Rahmenprogramm: Julia Wietlisbach
Regieassistenz: Sonja Roth
Produktionsleitung: Boss & Röhrenbach
Produktion: VOR ORT


Winterkrieg im Galgenfeld, VOR ORT
Winterkrieg im Galgenfeld, VOR ORT
Winterkrieg im Galgenfeld, VOR ORT
Winterkrieg im Galgenfeld, VOR ORT
Winterkrieg im Galgenfeld, VOR ORT